Römer 12

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Mit Kapitel 12 beginnt dann der 2. Hauptteil des Briefs. Nachdem das Evangelium von der Gnade und Barmherzigkeit Gottes klar erklärt wurde, geht es nun darum, den Gläubigen zu erklären, was die Konsequenz des Glaubens ist. Damit kommen wir nun zum zweiten Aspekt des „Glaubens-Gehorsams“, den Paulus mittels dieses Briefs aufrichten möchte (1,5 & 16,26). …

Mehr lesen

Römer 11

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Zu Beginn von Kapitel 11 lehrt uns Paulus 2 wichtige dogmatische Lehren. Gott ist treu und seine Erwählung ist unverrückbar! Deshalb hat er sein Volk auch nicht verstoßen. Aber die Erwählung galt nie jedem einzelnen Juden. Sie galt immer nur einem gläubigen Überrest und der wird auch gerettet werden. Rettung geschieht aus Gnade allein und …

Mehr lesen

Römer 10

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Paulus betet für die (noch) ungläubigen Juden, die er leibt und deren Streben nach Annahme bei Gott er anerkennt. Doch dieses hoffnungslose Streben geht einher mit der Ablehnung des Retters, durch den allein wir gerecht gemacht werden können. Dieses Denken war für die Juden damals – und ist für alle Menschen, die nach ihrer eigenen …

Mehr lesen

Römer 9

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Nachdem Paulus in Kapitel 8 gelehrt hatte, dass unser Ausharren im Heil darin begründet liegt, dass schon unsere Errettung ja das souveräne Werk Gottes war und eben nicht auf unseren Werken beruht, sondern auf seinem ewigen Ratschluss und somit in der Vorherbestimmung und Erwählung begründet ist, geht Paulus in den Kapiteln 9-11 auf die Frage …

Mehr lesen

Römer 8

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Vers 1 ist die vielleicht beste Botschaft, die wir hören können: „So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.“ Die Begründung dafür ist der Kontrast des „Gesetz des Geistes“ und dem „Gesetz der Sünde und des Todes“. Letzteres beschreibt das Mosaische Gesetz, wenn man versucht, durch das Halten des Gesetzes …

Mehr lesen

Römer 7

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Zu Beginn von Kapitel 7 greift Paulus nochmal auf das Bild aus der 1. Hälfte von Kapitel 6 zurück. Als Christen sind wir mit Christus gestorben und dies nicht nur im Bezug auf unsere Sünde, sondern eben auch im Bezug zum Gesetz. Das Gesetz hat keine Macht über Christen, womit die Macht gemeint ist, uns …

Mehr lesen