Jesaja 13

Matthias Lohmann vor 1 Tag

Jesaja 13 Ab Kapitel 13 beginnt dann ein längerer Abschnitt mit Gerichtsworten über die Nationen. Zu Beginn steht dabei Babel im Blickpunkt. Das muss für die damaligen Zuhörer überraschend gewesen sein. Der große Feind von Gottes Volk zur Zeit Jesajas war ja Assyrien. Assyrien wird dann aber nur relativ kurz in Kapitel 14 erwähnt. Babylon …

Mehr lesen

Jesaja 12

Matthias Lohmann vor 2 Tagen

Jesaja 12 Kapitel 12 ist der Abschluss des ersten Teils des Jesaja-Buchs, den wir im Rahmen unserer aktuellen Predigtserie behandeln. In diesem Lobpreis wird der Herr für Sein Heil gepriesen. Es ist ein Lobpreis, in den wir in gewisser Weise heute schon einstimmen können. Andererseits kommt er im Kontext der Worte über das zukünftige Friedensreich. …

Mehr lesen

Jesaja 11

Matthias Lohmann vor 3 Tagen

Jesaja 11 Zu Beginn von Kapitel 11 lesen wir vom Geist-erfüllten Nachkommen Davids, mit dem ein großes Friedenreich kommen wird. An dem Tag werden die Gläubigen aus allen Nationen zum Herrn kommen. Manche Ausleger sehen hier einen Hinweis auf ein zukünftiges 1000jähriges Reich, andere eher das ewige Reich Gottes. Ich tendiere zu letzterem … auf …

Mehr lesen

Jesaja 10

Matthias Lohmann vor 4 Tagen

Jesaja 10 Die ersten 4 Verse sind eine Fortsetzung der Gerichtsworte aus Kapitel 9, die in Vers 4 mit dem Refrain enden, der schon in Kap. 9,11; 16; 20 zu hören war. Diese Worte gelten Israel. Ab Vers 5 bis verkündet der Herr dann sein Urteil über die Assyrer. Diese wurden zwar vom HERRN gebraucht, …

Mehr lesen

Jesaja 9

Matthias Lohmann vor 1 Woche

Jesaja 9 Nach den Christus-Verheißungen der ersten 7 Verse lesen wir Gerichtsworte über das Nordreich Israel mit dem Refrain: „BEI ALL DEM LÄSST SEIN ZORN NOCH NICHT AB, SEINE HAND IST NOCH AUSGERECKT.“ Der Zorn Gottes über Sünde ist real … so sehr Gott ein Gott der Liebe ist, so real ist eben auch sein …

Mehr lesen

Jesaja 8

Matthias Lohmann vor 1 Woche

Jesaja 8 In Kapitel 8 lesen wir dann von der Geburt des Propheten-Sohns. Dieser kommt als ein Zeichen des kommenden Gerichts über Israel & Syrien und somit eben auch als Verheißung der kommenden Rettung Judas vor der Syrisch-Israelitischen Allianz. Die Machthaber in Juda sehen darin den Erfolg ihrer eigenen Strategie der Kooperation mit Assyrien – …

Mehr lesen