2. Könige 23 & Offenbarung 9

Matthias Lohmann vor 8 Stunden

2 Könige 23 Dann lässt Josia das Buch des Gesetzes öffentlich lesen und schließt einen Bund mit Gott. Das Problem dabei ist aber eben immer wieder, dass die Menschen ihre Zusagen letztendlich nicht halten. Das öffentliche Lesen von Gottes Wort war damals trotzdem revolutionär. Die Menschen hören Gottes Stimme! Ich bedauere manchmal, dass wir dem …

Mehr lesen

2. Könige 22 & Offenbarung 8

Matthias Lohmann vor 1 Tag

2 Könige 22 Nach den schlechten Königen aus Kapitel 21 lesen wir in Kapitel 22 von einem der besten Könige Judas – von König Josia. Er bringt das Haus des Herrn in Ordnung, er findet das Buch des Gesetzes und demütigt sich unter dem Wort. Das verhindert nicht mehr das Gericht über Juda, aber Josia …

Mehr lesen

2. Könige 21 & Offenbarung 7

Matthias Lohmann vor 2 Tagen

2 Könige 21 Mit Manasse und Amon lesen wir in Kapitel 21 von zwei sehr schlechten Königen in Juda. In Vers 10ff macht Gott dann deutlich, dass Juda auch keinen Freifahrtsschein hat und für diese Sünden gerichtet werden wird. Dabei sehen wir, dass das ganze Volk wegen seiner gottlosen Könige mitleiden muss. Das mag uns …

Mehr lesen

2. Könige 20 & Offenbarung 6

Matthias Lohmann vor 4 Tagen

2 Könige 20 In Kapitel 20 lesen wir von der Ankündigung des Todes Hiskias und der Gnade von 15 zusätzlichen Jahren. Sehr interessant ist, dass diese Bewahrung sowohl die Antwort auf Hiskias Gebet, wie auch die Erfüllung von vorheriger Prophetie (19,34 – 20,6) ist. Das ist das Mysterium des Ratschlusses Gottes und von Gebet. In …

Mehr lesen

2. Könige 19 & Offenbarung 5

Matthias Lohmann vor 6 Tagen

2 Könige 19 In Kapitel 19 tritt Jesaja auf und ermutigt Hiskia zu echter Gottestreue. Möge Gott uns immer wieder solche Männer senden … Im Folgenden wird hier nun Hiskia wieder als wahrer Gottesmann gezeigt und Gott macht deutlich, dass ER alles sieht (v.27) und alles geplant hat (v.25). Er erhört Gebet und besiegt den …

Mehr lesen

2. Könige 18 & Offenbarung 4

Matthias Lohmann vor 1 Woche

2 Könige 18 Mit Kapitel 18 beginnt die Geschichte Hiskias (und Jesajas). Hiskia wird zu Beginn als ein wirklich guter König beschrieben, der sogar die Höhen – also die heidnischen Altäre – entfernte. Doch als die Assyrer, nach der Zerstörung Israels, auch zu Hiskia kommen, agiert er gar nicht mehr so Gottestreu und gab Tempelschätze …

Mehr lesen