Psalm 142

Matthias Lohmann vor 7 Stunden

Auch in diesem Psalm hören wir einen Hilferuf. Hier wird uns gleich zu Beginn der konkrete Anlass dieses Psalms genannt. Dabei handelt es sich entweder um die Begebenheit aus 1 Sam. 22,1 oder aus 1 Samuel 24,3. Inmitten von großer Not offenbaren diese Worte das große Gottvertrauen Davids. David hofft auf Gottes Hilfe und verspricht, …

Mehr lesen

Psalm 141

Matthias Lohmann vor 3 Tagen

Psalm 141 ist ein wunderbares Gebet um Bewahrung. Dabei hat der Psalmist nicht nur die Bösen um sich herum im Blick, sondern auch sein eigenes sündiges Herz. Und so betet er und dankt für Korrektur. Gerade für Konfliktzeiten erscheint mir dieser Psalm ganz viel wichtige Weisheit parat zu haben. Mit Gottes Hilfe den Mund halten …

Mehr lesen

Psalm 140

Matthias Lohmann vor 4 Tagen

Dieser Psalm ist sehr spannend. Zu Beginn klagt David über das Unrecht der Gottlosen. Dabei beschreibt er diese Menschen mit Worten (in Vers 4), die Paulus in Römer 3,13 zitiert umso zu zeigen, dass alle Menschen Sünder sind. Dann folgt Davids Lobpreis Gottes – hier kommt sein Gottvertrauen zum Ausdruck. Und genau das ist dann …

Mehr lesen

Psalm 139

Matthias Lohmann vor 1 Woche

Dieser sehr bekannte Psalm zeigt uns den allmächtigen und vor allem den allwissenden Gott. Anfangs klingt es fast noch so, als würde der Psalmist es problematisch finden, dass Gott allwissend ist. Tatsächlich ist es ja auch erstmal erschreckend sich darüber klar zu werden, dass der HERR alles weiß – und damit eben auch das, was …

Mehr lesen

Psalm 138

Matthias Lohmann vor 2 Wochen

Der Psalmist lobt den gütigen und treuen Gott. Er weiß um Gottes Beistand in seinem Leben und er weiß, dass Gott eines Tages von allen Völkern angebetet werden wird. Von daher geben die Verse 4-6 einen Blick in die Ewigkeit. Gerade diese Erkenntnis stärkt die Zuversicht des Psalmisten weiter, dass der HERR im in jeder …

Mehr lesen

Psalm 137

Matthias Lohmann vor 2 Wochen

Dieser Psalm konfrontiert uns mit Aussagen, die wir in Gottes Wort wahrscheinlich nicht unbedingt erwarten würden. Die Klage der Gefangenen Israeliten in Babel ist ja bis zu einem bestimmten Punkt noch nachvollziehbar … aber der Vergeltungstrieb, der am Ende durchklingt, ist dann doch schockierend. Und doch zeigt uns das etwas, das gut und richtig ist, …

Mehr lesen