Jesaja 66

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Jesaja 66 Jesaja endet damit, dass der Herr in den ersten 4 Versen nochmals verdeutlicht, was ihm gefällt. Es sind nicht die Opfer oder andere religiöse Akte, sondern ein zerbrochener Geist und Menschen, die auf seine Stimme hören. Wenn die Opfer in dieser Haltung gebracht wurden, hatte der Herr sicher kein Problem damit. Denn er …

Mehr lesen

Jesaja 65

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Jesaja 65 Die ersten 7 Verse sind nochmals Gerichtsworte. Dabei beschreibt der HERR, wie er sich seinem Volk zugewandt hatte, aber die Menschen nichts von ihm wissen wollten. Das trifft in gewisser Weise natürlich auf alle Menschen zu und es erinnert an die Ablehnung, die Gott von den allermeisten Menschen erfuhr, als er in Jesus …

Mehr lesen

Jesaja 64

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Jesaja 64 Dieses Gebet ist ein Ruf nach Gnade. Der Beter erkennt an, dass das Volk Gott untreu war. Gleichzeitig weiß er darum, dass der allmächtige HERR für die ist, die auf ihn vertrauen und warten. Doch der Zustand der Menschen ist so, dass keiner gerecht ist und keiner nach Gott fragt (das greift Paulus …

Mehr lesen

Jesaja 63

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Jesaja 63 In diesem Kapitel lesen wir viel von Gottes Zorn und seinem Gericht. Doch zugleich wird der HERR uns als barmherziger Retter vorgestellt. Uns muss klar sein, dass Gott 1) zum einen, die Seinen durch das Gericht über ihre Feinde rettet und 2) zum anderen eben eines Tages jeden richten wird, der sich ihm …

Mehr lesen

Jesaja 62

Matthias Lohmann vor 4 Wochen

Jesaja 62 Zu Beginn dieses Kapitels lesen wir davon, dass um Zions Willen gesprochen werden muss. Wiederum geht es hier sicher nicht um Jesajas Worte, sondern um die Worte des Herrn, der durch sein Wort Erlösung bringt. Hier lesen wir von Gottes hingegebener Liebe für sein Volk. Das ist erstaunliche Worte, wenn man all die …

Mehr lesen

Jesaja 61

Matthias Lohmann vor 4 Wochen

Jesaja 61 Die ersten Verse dieses Kapitels hören wir später aus dem Munde des Herrn Jesus (z.B. Lk 4,21 & 7,22). Er ist der, von dem Jesaja hier zeugt, auch wenn Jesaja hier natürlich auch selber spricht. Es ist faszinierend zu hören, wie Jesaja spricht und doch seine Worte eben letztendlich vor allem die Worte …

Mehr lesen