Richter 2-5

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Zu Beginn von Kapitel 2 taucht der Engel des HERRN auf, der durch seine Rede in der „ich“ Form deutlich macht, dass es wohl eine Person des dreieinigen Gottes (der Sohn?!) ist. Und ER spricht Worte des Gerichts: „Ich will sie nicht vor euch vertreiben, damit sie euch zum Fangstrick werden und ihre Götter zur …

Mehr lesen

Richter 1

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Wenn wir nicht die Bucheinteilung hätten, würde man denken, dass der Bericht aus dem Buch Josua nahtlos weitergeht. Und letztendlich tut er das ja auch. Nach dem Tod Josua fragt das Volk Gott, wie es nun weitergehen soll und Gott gibt klare Anweisungen. Und zumindest vorerst erweist sich Israel dann auch als treu und tut, …

Mehr lesen

Josua 23-24

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Josua endet seinen Dienst in Kapitel 23 & 24 mit zwei Abschiedsreden. In Kapitel 23 adressiert er dabei die Leiter und gibt ihnen einige sehr ernsthafte Ermahnungen mit auf den Weg. Das ist natürlich oft nicht populär aber trotzdem wichtig. Nur Worte der Ermutigung aber nicht der Ermahnung zu sprechen, kommt zwar gut an, führt …

Mehr lesen

Josua 19-22

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Zu Beginn von Kapitel 19 sehen wir, dass sich die Segenszusage Jakobs vom Ende des ersten Buchs Mose erfüllt und Simeon nun in gewisser Weise ein Teil Judas wird. Ab Vers 10 folgt der Abschluss der Landverteilung. Bedenkenswert ist, dass das „Fell des Bären“ verteilt wurde, bevor „der Bär“ erlegt war. Aber natürlich hatte Gott …

Mehr lesen

Josua 15-18

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Inzwischen ist Juda recht offensichtlich der wichtigste Stamm. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass der Bericht über die Landverteilung in Kapitel 15 mit den Grenzen des Territoriums beginnt, das dem Stamm Juda zugeteilt wird. Nach der Auflistung der Grenzen folgt ein Bericht über das Territorium, das Kaleb erhielt. Das ist letztendlich die Wiederholung der …

Mehr lesen

Josua 11-14

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

In Kapitel 11 lesen wir, dass die Könige aus dem Norden des Landes eine Allianz gegen Israel bilden. Rein menschlich betrachtet, ist das sehr bedrohlich. Doch der Herr sagt Israel seine Hilfe zu. ER wird die Feinde besiegen. Das ist aber kein Grund für Israel untätig zu sein. Ganz im Gegenteil. Wir lesen, wie sie …

Mehr lesen