Jesaja 50-53

Matthias Lohmann vor 7 Tagen

Zu Beginn erklärt der Herr, warum Israel versklavt werden wird: Israel ist um seiner Sünden willen verkauft worden (V.1). Und am Ende kommt dann nochmal eine Anklage – keiner fürchtet den Herrn und niemand gehorcht seiner Stimme (V.10). Doch dazwischen erklärt der HERR erst ganz allgemein seine Macht (V.2-3) und dann hören wir die Worte …

Mehr lesen

Psalm 135

Matthias Lohmann vor 1 Woche

Dieser Psalm ist ein Aufruf zum Lobpreis. Hier wird zuerst Gottes Charakter gepriesen – ER ist freundlich und lieblich. Dann kommt Gottes Handeln in den Blick. Gott wird gepriesen als ein erwählender (V.4) Gott, der tut, was er will (V.6). Das wird dann im Rückblick auf die Geschichte Israels konkretisiert, bevor dann ab Vers 15 …

Mehr lesen

Jesaja 46-49

Matthias Lohmann vor 1 Woche

In Kapitel 46 sehen wir einen starken Kontrast zwischen den unnützen Götzen der Babylonier (das trifft natürlich auf alle Götzen zu) und dem einen wahren Gott, der wahrhaft helfen kann! Das Haus Jakob und der ganze Überrest von Israel werden dazu aufgerufen, auf den einen wahren Gott zu hören. Er allein ist der Retter, der …

Mehr lesen

Psalm 80

Matthias Lohmann vor 1 Woche

In diesem Psalm beschreibt der Psalmist eine Zeit, zu der Israel von Feinden bedrängt und besiegt wurde. Inmitten der Tränen über die Niederlage, erinnert der Psalmist Gott daran, wie er das Volk Israel aus Ägypten ins gelobte Land gebracht und ausgebreitet hat. Gerade im Hinblick auf Gottes großartiges Wirken in der damaligen Zeit stellt sich …

Mehr lesen

Jesaja 43-45

Matthias Lohmann vor 1 Woche

Die ersten Verse von Kapitel 43 sind eine wunderbare Zusage der besonderen Liebe Gottes für seine erwählten Kinder. Diese gilt zuallererst Jesus und dann aber eben auch all denen, die durch den Glauben zu IHM gehören. Die Kernaussage ist also, dass Gott treu ist und auf die Seinen Acht hat. Danach verkündet Gott sich als …

Mehr lesen

Psalm 46

Matthias Lohmann vor 2 Wochen

Dieser Psalm hat drei Abschnitte, die jeweils mit dem in seiner Bedeutung nicht bekannten Wort „SELA“ enden. Die Verse 1-4 zeigen, bei wem wir in Notzeiten Hilfe und Zuversicht finden können. Der Psalmist lobt und de ru den Gott, der in großer Not Zuversicht, Stärke, Hilfe und Schutz ist. Egal ob die Natur verrücktspielt und …

Mehr lesen