Psalm 71

Matthias Lohmann vor 2 Wochen

Dieser Psalm ist ein wunderbares Gebet eines von klein-auf gläubigen Mannes. Er bittet um – und vertraut auf – Gottes gnädige Hilfe in aller Not und Bedrängnis. Die genauen Umstände sind nicht klar, aber der Gläubige muss offensichtlich Spott und Feindseligkeiten ertragen, vertraut aber in all dem auf Gott. Ein besonderes Anliegen ist es für …

Mehr lesen

Psalm 70

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Der Psalmist schreit zu Gott in großer Not und bittet um rasche Hilfe und Rettung. Dieser Ruf bildet die Klammer um diesen Psalm und erklingt sowohl am Anfang (V.2), wie auch am Ende (V.6) des Psalms. Dazwischen findet sich in den Versen 3-4 ein Aufruf dazu, dass Gott die Feinde besiegen und bzw oder sie …

Mehr lesen

Psalm 69

Matthias Lohmann vor 3 Wochen

Dieser Psalm ist auf den ersten Blick etwas verwirrend. Einerseits werden verschiedene Verse im NT zitiert und auf Christus hin angewandt – einige Verse macht Christus sich sogar selbst zu eigen. Da schreibt David dann also prophetisch. Doch dann beinhaltet der Psalm auch Worte, die nicht zu Christus passen. So deutet der Psalmist an, dass …

Mehr lesen

Psalm 68

Matthias Lohmann vor 4 Wochen

Gott ist der allmächtige Herr, dem niemand widerstehen kann und der eines Tages für alle sichtbar triumphieren wird. Das macht dieser Psalm sehr deutlich. Dabei sieht der Psalmist zurück auf den Exodus und sieht voraus auf Jesus. So wird Vers 19 im Epheser 4 im Bezug auf Jesus zitiert. Der Herr ist dabei kein skrupelloser …

Mehr lesen

Psalm 67

Matthias Lohmann vor 4 Wochen

In diesem Gebet wird der Hohepriesterliche Segen erbeten und zwar mit dem Fokus, dass dies zum Zeugnis für alle Menschen werden möge. Das Volk Israel betet, dass es als Geschlecht von Priestern alle Völker zur Anbetung Gottes rufen wird. Das wurde zu AT Zeiten von Israel kaum so gelebt und Jonah ist sicher das drastischste …

Mehr lesen

Psalm 66

Matthias Lohmann vor 4 Wochen

Dieses Psalmlied nennt uns keinen Autor und keine bestimmte historische Situation. Es ist ein zeitloser Aufruf zum Lobpreis Gottes. Dabei steht die Allmacht und Güte des einen Rettergottes im Zentrum. Alle Lande und alle Völker sollen Gott loben und anbeten (v.1,3,8). Der Psalmist nennt verschiedene Gründe für den Lobpreis. Das Werk von Gottes Händen (die …

Mehr lesen