Philipper 1

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Der Philipperbrief ist nach dem Epheserbrief ein weiterer Brief, den Paulus aus dem Gefängnis geschrieben hat. Dieser Brief ist dabei sehr viel persönlicher, als der Epheserbrief. Paulus gibt Einblicke in sein eigenes Befinden und ist sehr darauf bedacht, die Philipper zu ermutigen und zur Freude am Herrn aufzurufen, die letztendlich von den äußeren Umständen relativ …

Mehr lesen

Epheser 6

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Die ersten 9 Verse aus Kapitel 6 setzen den Abschnitt zur Unterordnung fort, der in Kapitel 5, 21 mit einer allgemeinen Aufforderung begonnen hatte und dann zuerst auf die Ehe hin angewandt wurde. In den Versen 1-4 kommt nun die Anwendung im Hinblick auf Väter und Kinder und dann in den Versen 5-9 von Sklaven …

Mehr lesen

Epheser 5

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Die erste Hälfte von Kapitel 5 setzt das fort, was am Ende von Kap. 4 begonnen hat. Paulus lehrt die Epheser (und uns), wie Christen leben sollten. Als Kinder Gottes, sollten wir seinem Beispiel folgen und in seiner Liebe und in seinem Licht leben. Wer sich hingegen der Sünde hingibt zeigt dadurch, dass er kein …

Mehr lesen

Epheser 4

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Dieses Kapitel ist ein Aufruf zur Einheit unter Christen. Dabei sind nach einander zwei verschiedene Formen der Einheit im Blick. In den ersten Versen lesen wir von der Einheit, die durch Christus bereits besteht. Das knüpft an 2,11ff an.  Als Kinder Gottes sind wir Geschwister im Glauben und uns verbindet mit einander viel mehr, …

Mehr lesen

Epheser 3

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

In Kapitel 3 beschreibt Paulus seinen Dienst. Da der Herr ihm das große Geheimnis des Evangeliums eröffnet hat, ist er nun Bote dieser guten Nachricht mit dem Ziel, dass Menschen (v.a. Heiden) zum Glauben kommen. Das war schon immer der große Plan Gottes, der aber eben nun erst jetzt vollends offenbart wurde.   Das Ziel …

Mehr lesen

Epheser 2

Matthias Lohmann vor 4 Jahren

Die ersten 10 Verse aus Epheser 2 sind eine großartige Zusammenfassung von dem, was alle Christen erlebt haben – auch wenn manchem Christen einzelne Aspekte evtl nicht unmittelbar klar gewesen sein mögen. Wir alle waren einst (geistlich) tot durch unsere Übertretungen und Sünden und lebten und der Herrschaft Satans und standen somit unter Gottes Zorn. …

Mehr lesen