Lukas 23

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

Die Machthaber beraten über Jesus und Herodes freut sich, Jesus kennen zu lernen. Aber letztendlich ist es eben kein Interesse daran, Jesus als Retter und Herrn kennen zu lernen. Er möchte wohl einfach nur den Mann persönlich kennen lernen, von dem so viel erzählt wird und der angeblich Wunder tut. All das hindert ihn aber …

Mehr lesen

Lukas 22

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

In Kapitel 22 lesen wir von den letzten Vorbereitungen für Jesu Tod. Die Hohenpriester und Schriftgelehrten planen Jesu Tötung. Dabei beschreibt Lukas hier, wie Satan von Judas Besitz ergreift, so dass dieser Jesus verrät. Ich finde es sehr spannend darüber nachzudenken, wer hier der Handelnde ist. Vordergründig sind es die Hohenprietser und Schriftgelehrten und Judas. …

Mehr lesen

Lukas 21

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

Nachdem Jesus in Kapitel 20 von Fragern belauert wurde, sehen wir Jesus zu Beginn von Kapitel 21 in der Offensive. Er verdeutlicht, den starken Kontrast zwischen den scheinheiligen Schriftgelehrten und der wahren Hingabe der armen Witwe. Die ersten 4 Verse gehören deshalb wohl eher zu den Dialogen aus Kapitel 20. Ab 21,5 folgt dann der …

Mehr lesen

Lukas 20

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

Zu Beginn des Kapitels lesen wir von Jesus, der im Tempel das Evangelium predigt. Daraufhin wird er von einer Abordnung von Hohenpriestern, Pharisäern und Schriftgelehrten nach der Quelle seiner Autorität gefragt. Im Fortgang wird deutlich, dass Jesus sofort erkennt, dass das keine offene Frage ist. Fragen, die nach Erkenntnis suchen, sind etwas, das Gott gefällt …

Mehr lesen

Lukas 19

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

Zu Beginn von Kapitel 19 lesen wir den bekannten Bericht über Zachäus. Das ist ein gutes Beispiel für Jemanden, der bei Jesus Annahme findet. Und es offenbart uns, dass zuerst einmal Jesus die Verlorenen sucht und sucht und nicht anders herum – wie manchmal behauptet wird. Dieser Bericht passt gut zu den Berichten aus Kapitel …

Mehr lesen

Lukas 18

Matthias Lohmann vor 5 Jahren

In Kapitel 18 lehrt uns Jesus, wie wir zu Gott kommen sollten. In den ersten beiden Gelichnissen geht es um das Beten. Das Gleichnis von der bittenden Witwe und dem nicht-gottesfürchtigen Richter mag im ersten Moment ähnlich seltsam klingen, wie das Gleichnis in Kapitel 11 vom bittenden Freund (11,5ff). Der Punkt ist hier jeweils, dass …

Mehr lesen